Dienstag, 3. Juli 2012

Es ist niemals zu früh...

... und selten zu spät Hallo ihr Lieben, Ich habe den Workshop von SEME und die neue Magnolia Mania-Challenge genutzt und habe mein erstes Weihnachtskärtchen fertig. Es ist eine Flip-Karte in Pastelltönen und der knuffigen Tilda mit Weihnachtsmütze. Auf der Rückseite des Drehteils befindet sich mein einziger deutscher Weihnachtsstempel. Aber was sollen die vielen Worte schaut doch selber: Hier einmal mit blitzlicht hier sieht man das ich die Schneeflocken und den Rand mit Stickles beglitzert habe
Und hier bei Tageslicht da sieht man die Farben besser
und hier einmal offen:
ich hoffe sie gefällt euch. Würde mich über einen Kommentar freuen. LG Gesa

Kommentare:

ScrappyAndrea hat gesagt…

Tolle Karte! Der Glitzereffekt ist klasse!
Danke für deine Teilnahme bei Magnolia Mania!
LG Andrea

Sany-O hat gesagt…

WOW.....die Karte sieht ja Klasse aus. Danke für deine Teilnahme bei Magnolia Mania.

Lg Sandra

Doris hat gesagt…

Oh...deine Karte ist aber sehr schön geworden!! So zart in den Farben und das Thema super umgesetzt! Vielen Dank, dass du bei MMC mitmachst und viel Glück!!

LG aus der Schweiz
Doris

That makes me so quick nobody after!

hintergrund

Rechtliches


Dies ist ein privater Blog, der sich mit kreativen Arbeiten rund ums Stempeln und Basteln und alles, was damit in Verbindung steht, beschäftigt.

Meine hier gezeigten Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen; das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden.